Newsletter 02/2018
von Mirjam Peters

 

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, LIEBE KOLLEGINNEN!

Am 1. Februar 2018 hat die „Feldphase“ des Projektes HebAB.NRW begonnen. Das heißt ab sofort können alle Hebammen in NRW an der Befragung teilnehmen.  In den kooperierenden Krankenhäusern und Geburtshäusern in NRW werden derzeit außerdem 10.000 Frauen angesprochen, ob sie sich an der Studie beteiligen möchten.
Wir freuen uns sehr über alle, die das Projekt unterstützen und sind sehr gespannt auf die Ergebnisse!

AKTUELLE EREIGNISSE

NEUES AUS DEM TEILPROJEKT A: MÜTTERBEFRAGUNG

Weiter lesen
Erster Newsletter HebAB.NRW erschienen
von Mirjam Peters

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, LIEBE KOLLEGINNEN!

wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserem Forschungsprojekt HebAB.NRW - Geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen in NRW haben. Das Projektteam möchte Ihnen den Studienverlauf transparent darstellen und auf aktuelle Veröffentlichungen zum Thema hinweisen. Auf der Startseite kann der Newsletter abonniert werden, sodass alle 2-3 Monate ein Newsletter im E-Mailpostfach erscheint.

AKTUELLE EREIGNISSE

Weiter lesen